AUS DEM HAUS 33

Coby (homegrown)
SupaMario (Haus33 / Pink Monkeys Club)
Murmel (Die Rakete / Techno für Nürnberg)

Besuch aus Franken hat sich mal wieder angekündigt. Unser Lieblings-Nürnberger SupaMario aus dem Haus 33 packt am 23. Juli sein DJ-Werkzeug ein und schraubt uns in der Hausnummer 16 bis 18 mal wieder ein tierisch geiles Set zusammen. Mit an Bord ist Raketen-Technologe Murmel, der vergangenen Monat den großartigen Lexer für seine Reihe “Techno für Nürnberg” in die Franken-Metropole locken konnte. Unterstützung bekommen die beiden an diesem Abend von Coby aus unserer Palais-Talentschmiede.

20-24h PALAIS BAREintritt frei
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB – Eintritt 12€ AK

www.palaisclub.de
soundcloud.com/supamario-official
facebook.com/supamarioofficial
facebook.com/mrmlgtr
soundcloud.com/mrmlgtr
instagram.com/mrmlgtr

SUJET SOIRÉE

Elmiracle (homegrown)
Shabiki (Sujet Musique / TeamTURBO)
DJ Linus (Sujet Musique / Palais)

DJ Linus bittet mal wieder zur Soirée seines Labels Sujet Musique ins Palais. Also dann, Spot an! Los geht’s mit dem talentierten Wunderkind Elmiracle und einem deep schürfenden House-Set zum Warmwerden. Zum zweiten Akt übernimmt Shabiki alias Carina Anwer die Regler, schraubt die Geschwindigkeit hoch und bringt eine technoide Note rein. Und zu guter Letzt stellt sich natürlich auch noch Labelhead Linus in die DJ-Kanzel und wird uns mit einem gewohnt energetischen Mix vorm Abschlaffen bewahren.

20-24h PALAIS BAREintritt frei
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB – Eintritt 12€ AK

www.palaisclub.de
soundcloud.com/djlinusmunich
www.djlinus.com
facebook.com/djlinusmunich
sujet-musique.de
soundcloud.com/carina-anwer
instagram.com/shabiki.music
open.spotify.com/artist/2FdOb64DmdhVbo32K2H3b0

WE PLaY

Christian Ingrisch (Audiogate / Memmingen)
Fineschliff (TeamTURBO / Augophilia)
George Bleicher (WE PLaY / Palais)

Am CSD-Samstag locken Christian Ingrisch, Fineschliff und WE PLaY-Mastermind George Bleicher die Leute mit feinen elektronischen Klängen runter von der Straße rauf ins Palais. Christian Ingrisch ist einer der Allstars vom alljährlichen Audiogate-Festival und trifft mit seinen ekstatischen Tech-House-Tunes im Club immer den richtigen Ton. Kollege Feinschliff ist auch eng  mit einem Festival verbandelt, er mischt neuerdings beim Augophilia-Festival auf Mallorca kräftig mit und macht uns mit seinem Set im Palais reif für die Insel. In dieser Nacht nicht fehlen darf natürlich Eventhost George Bleicher. Er hat sich kürzlich frische Inspirationen in Berlin geholt und wird sicher auch ein wenig Hauptstadt-Sound durch die Boxen blasen.

20-24h PALAIS BAREintritt frei
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB – Eintritt 12€ AK

www.palaisclub.de
facebook.com/christian.ingrisch
soundcloud.com/r-fineschliff
facebook.com/r.fineschliff
soundcloud.com/george-bleicher
instagram.com/georgebleicher
facebook.com/georgebleicherartist

TiF – TECHNO IST FAMLIENSACHE

Anna Schreit (Berlin)
Kai Heizer (TiF)
Cathunter *live (TiF)
Sebastian Pedro (TiF)

Es ist mal wieder Zeit für eine weitere energiegeladene Runde Techno ist Familiensache in ihrem Wohnzimmer Palais. Die heutige Nacht steht ganz im Zeichen des Sound of Berlin, denn sie haben sich die talentierte Künstlerin Anna Schreit eingeladen. Als echtes Hauptstadtkind, quasi ein Berliner Original, wurde sie schon früh durch ihren Vater, der in einer Band spielt, musikalisch geprägt. Das verlockende und bunte Berliner Nachtleben zog sie schnell in ihren Bann. Anfangs noch als Gast in den Clubs, wurde die Leidenschaft für die elektronische Musik auch bald hinter den Decks ausgelebt. Mittlerweile hat sie sich in der Berliner Szene einen Namen gemacht und lässt uns an ihrem vielseitigen Musikgeschmack in Clubs wie u.a. dem Sisyphos, Golden Gate oder Kit Kat teilhaben.

Stellt euch bei ihrem München Debut auf frischen groovigen Minimal House ein, der garantiert jedem zum Tanzen bringt.

Support bekommt sie von unserem TiF Papa Kai Heizer, der seinen klassisch straighten Sound zu späterer Stunde zum Besten geben wird. Schwitzen vorprogrammiert! Zusätzlich wird unser Münchner Kindl Sebastian Pedro tief in seinem Musikrepertoire kramen und feinste Scheiben auflegen. Wie immer deep und treibend, gespickt mit den ein oder anderen Vocals. Und last but not least wird der Cathunter die Sause mit einem weiteren Hybrid Set abrunden. Groovige Tracks mit Drummachine und Synthesizer aufbereitet.

20-24h PALAIS BAREintritt frei
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB – Eintritt 12€ AK

www.palaisclub.de
soundcloud.com/anna-maria-schreit
instagram.com/anna_schreit
facebook.com/annaschreitmusic
soundcloud.com/techno-ist-familiensache
facebook.com/Technoistfamiliensache

SHARING DECKS

Jennifer Hain (homegrown)
Rad.Lez  (TeamTURBO / Sujet Musique)
Lazykid (Garry Klein)

Am zweiten Samstag im Juli teilen sich Jennifer Hain, Rad.Lez und Lazykid die DJ-Decks im Palais. Jennifer ist ein Eigengewächs mit großem Potenzial, deren Sound wir euch dringend ans Herz legen möchten. Anschließend legt Rad.Lez den Turbo ein und lebt damit den Teamgedanken seines DJ-Kollektivs vor, wie er es auch schon beim Ikarus-Festival dieses Jahr eindrucksvoll bewiesen hat. Zu guter Letzt hängt sich noch Lazykid Techno-logisch und melodisch voll rein und macht seinem Künstlernamen absichtlich keine Ehre.

20-24h PALAIS BAREintritt frei
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB – Eintritt 12€ AK

www.palaisclub.de
soundcloud.com/teamturbotunes
soundcloud.com/radlezmusic
instagram.com/rad.lezmusic
facebook.com/rad.lez
facebook.com/Lazykid089
soundcloud.com/lazykid089

PALIM BUMM BUMM

LIKA (Sujet Musique)
Dipolar (TeamTURBO / Cirque du Son)

Die Lautmalerei im Titel passt perfekt zum “Palim”-Schriftzug im Palais und zu den sicherlich bombig einschlagenden Beats der beiden Acts des Abends, LIKA und Dipolar. LIKA zu liken, fällt nicht schwer. Die hübsche DJane, die bei Linus’ Sujet-Label untergekommen ist, beweist stets guten Geschmack und spielt gern auf der Klaviatur zwischen Deep House und Afro Beat. Insgesamt technoider, aber durchaus melodisch gehen die Turbo-Teammitglieder von Dipolar an die Sache ran. Ihr “Machina Groova” weist ohne Umschweife den Weg zur Tanzfläche.

20-24h PALAIS BAREintritt frei
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB – Eintritt 12€ AK

www.palaisclub.de
instagram.com/likainmuc
soundcloud.com/likamisevich
soundcloud.com/dipolar_official
instagram.com/dipolar_official_dj
facebook.com/dipolar.official

BRETTA PALETTA

Roman Bartl (Mosus)
DJ Sonic (Amused Rec. / Ffm)
DJ Linus (Sujet Musique / Palais)

Am ersten Samstag im Juli bohren Roman Bartl, DJ Sonic und DJ Linus ein paar besonders deepe House-Bretter und bieten uns insgesamt eine breite Palette an elektronischer Musik. Roman zählt zum Mosus-Kollektiv und sorgt als Mitverwalter der Bullitt-Community dafür, dass der Spirit des legendären Optimolwerke-Clubs nicht stirbt. Positiv-progressive Vibes sind sein Credo. Damit kann auch DJ Sonic einiges anfangen, der im Juni wieder seine “Ibiza Feelings”-Open-Air-Reihe für diese Saison reaktiviert hat. Seine persönliche Portion Ibiza-Feeling holt sich Kollege Linus auflegenderweise meist im Pacha, etwas mehr brettern darf er an diesem Abend aber bei uns im Palais.

20-24h PALAIS BAREintritt frei
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB – Eintritt 12€ AK

www.palaisclub.de
facebook.com/romanbartlmusic
soundcloud.com/romanbartlmusic
instagram.com/roman_bartl
ibizastardustradio.com/#romanbartl
mixcloud.com/DjSonicFFM
soundcloud.com/djsonic
facebook.com/DjSonicFFM
soundcloud.com/djlinusmunich
djlinus.com
facebook.com/djlinusmunich
sujet-musique.de

COME TOGETHER

Marlon Möltgen (homegrown)
Martin Mind (COME Togehter / Escon / Dwy / Heidewitzka / Coburg)
Justin Cowley (COME Together / Tree Hands Records / Ffm)

“Come together” proklamierten ja schon die Beatles in einem Song. DJ Martin Mind hat die traditionelle Aufforderung für seine Veranstaltungsreihe COME Together adaptiert und für den 1. Juli eine entsprechende Versammlung im Palais anberaumt. Zusammen mit Justin Cowley und dem hochtalentierten Münchner Musicmaker Marlon Möltgen wird er Beats durch die Boxen schicken, die nur so “Komm her!” schreien. 2010 beförderte Martin Mind erstmals schwarzes Vinyl-Gold auf Plattenteller, seit 2018 veröffentlicht er auch als Produzent einzelne melodisch-deepe Techhouse-Tracks und EPs auf den Labels Deep with you, Flauschig und Verspielt. Er ist seit 2019 außerdem Mitglied der ESCON-Crew aus München. Sein Mitspieler Justin Cowley liebte schon in jungen Jahren Synthiepop vom Schlage Yazoo, Depeche Mode oder Erasure und ließ sich mit 16 Jahren von seinem Vorbild DJ Hell zum Auflegen inspirieren. Inzwischen gehen ihm die allabendlichen Wechselspielchen zwischen verschiedenen Techno- und Housespielarten locker von der Hand und er kann schon anhand des Lächelns der Crowd die interne Playlist anpassen.

20-24h PALAIS BAREintritt frei
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB – Eintritt 12€ AK

www.palaisclub.de
facebook.com/Martin.Mind.Official
instagram.com/martin_mind_music
soundcloud.com/martin_mind_official
facebook.com/justincowley.official
instagram.com/justin.cowley78
soundcloud.com/justincowley

KOMM TANZEN!

Erhyc (Komm tanzen!)
Marc Werner (Kittball / Lausbuben / Leipzig)

Hey, ihr Couch-Kartoffeln, nicht an der Konsole kleben. Kommt lieber zum Tanzen heute ins Palais! Als neues Mitglied beim Künstlerkolletiv Lovers Munich steht Erhyc im Juli gleich bei zwei Partys im Programm, nachdem er heute zum Tanz im Palais auffordert. Auch der Leipziger Lausbub Marc Werner hat’s am liebsten, wenn vor ihm die Köpfe wogen und die Menschen toben. Er hat gerade seine neue EP “Really” an der Start gebracht und es auch wirklich geschafft, dafür die Berliner Elektronik-Urgesteine Dole & Kom als Remixer zu gewinnen. Respekt, dafür kommen wir auch tanzen!

20-24h PALAIS BAR
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB

instagram.com/erhyc.music
facebook.com/erhyc.music
soundcloud.com/erhyc
marcwernerofficial.com
soundcloud.com/marc-werner-official
facebook.com/MarcWernerOfficial
facebook.com/VillageclubEvents

BASSPATROL vs DISCOTRIBE

Sandra Gold (Discotribe / Palais)
Chew Solo (Basspatrol)

Nach dem rauschenden Fest zum 9-jährigen Jubiläum von Discotribe im März begrüßen wir Gas(t)geberin Sandra Gold am letzten Samstag im Juni zu einer leicht abgespeckten Variante ihrer Party ab 3 Uhr im Palais. Natürlich lässt sie es sich nicht nehmen, selbst die Regler zu bedienen, aber ein bisserl Unterstützung kann nie schaden. So steigt also auch ihr langjähriger Beat-Begleiter Chew Solo aus den Reihen der Basspatrol hinauf in die Kanzel. Vor nicht allzu langer Zeit haben die beiden übrigens einen gemeinsamen Giorgio-Moroder-Remix angefertigt, der es auch auf den Sampler “Ibiza Spacetravels Vol. 1” geschafft hat.

soundcloud.com/sandragold
facebook.de/sandragoldmusic
instagram.com/housedjane
facebook.com/chew.solo

PRIVATE VERANSTALTUNG

Geschlossene Privat-Veranstaltung bis 3h!

SHARING DECKS

Rad.Lez (Sujet Musique / TeamTURBO)
DON (TeamTURBO)

Das Sharing-Prinzip ist nicht nur beim Essengehen angesagt, es funktioniert auch für viele Künstler, Kollektive & DJs vor und hinter den Plattendecks. Klar, es kann dort manchmal ein bisschen eng und kuschelig werden, aber gemeinsam ist doch besser als ganz einsam entsprechend dem Credo von SHARING DECKS und seinem Urheber Rad.Lez aka Nacho Rada und Kopf des zurzeit schwer angesagten TeamTURBO. Nacho holt er sich heute seinen TeamTURBO Kollegen DON an seine Seite, und gemeinsam geben sie heute Nacht ordentlich Gas im Palais und sharen ihre elektronischen Delikatessen mit dem Publikum.

20-24h PALAIS BAR
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB

soundcloud.com/teamturbotunes
soundcloud.com/radlezmusic
instagram.com/rad.lezmusic
facebook.com/rad.lez
soundcloud.com/44JEV
instagram.com/iamdon.music

LOCAL L’ECTRIC LOVERS

Holocene (Teufelswerk) & R.Beat (Bas-s Auf)
Ricardo Pielok (Discotribe)

Am dritten Freitag im Juni lassen wir drei in unseren Breitengraden heimische Sound-Elektroniker ans Werk gehen: Holocene, R.Beat und Ricardo Pielok. Der Erstgenannte gehört zur Augsburger Teufelswerk-Truppe und packt auch gern mal höllisch guten Ravesound der alten Schule aus. Schon im April hat er zusammen mit Kollege R.Beat die Bässe brodeln lassen, dass es eine Freude war. Supportet werden die beiden in dieser Nacht von Ricardo Pielok, der mal wieder eine Freifahrt ins elektronische Musikuniversum verspricht.

20-24h PALAIS BAR
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB

soundcloud.com/djholocenemusic
instagram.com/holocenemusic
mixcloud.com/r_beat
instagram.com/rbeat.dj
facebook.com/r.beat.dj
soundcloud.com/ricardo-pielok
facebook.com/djricardopielok

RED NIGHT DISTRICT

DJ Fredo (homegrown)
Timo Liederer (tba)
George Bleicher (WE PLaY / Palais)

Am Mittwoch in der Nacht zu Fronleichnam erklären wir das Palais zum Red Night District. Also, ruhig mal wieder den roten Fummel aus der Klamottenkiste holen oder wenigstens ‘ne rote Rose ins Knopfloch stecken. Die musikalische Alarmstufe Rot hinterm Mischpult rufen in dieser Nacht drei DJs aus: Fredo, der schon in den 90ern in der kreisrunden, dreistöckigen Schwabinger Haifischbecken-Disco Hamlet aufgelegt hat, Deep-Tech-Goldschürfer Timo Liederer und unser Spezialist für akustische Anziehungskraft, George Bleicher.

20-24h PALAIS BAR
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB

instagram.com/fredo_djing
soundcloud.com/liederer
facebook.com/TimoLiedererMusic
soundcloud.com/george-bleicher
facebook.com/georgebleicherartist

PARDON!

Leon Haller (Garry Klein / München)
Valeria Forci (Hunter Thompson Saloon / Saarbrücken)
Lena Bart (PARDON! / Palais / Leipzig)

Leon Haller get’s you high.
Valeria Forci let’s you float.
& Lena Bart kickz the beat.

Be there or be square.

20-24h PALAIS BAR
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB

soundcloud.com/valeriaforci
hunterthompsonsaloon.bandcamp.com/track/valeria-forcella-m54-original-mix
instagram.com/valeriaforci
instagram.com/leon__haller
soundcloud.com/leonhaller
facebook.com/leonhallermusic
soundcloud.com/lena-bart-music
instagram.com/lena_bart_los
facebook.com/lenabartmusic

MUNICH MONSTERS

Ai Case (Sujet Musique / Feinkost)
Mlinar (digital traxx) 150
Valour (Rituals / MH5)

Nicht erschrecken, wir lassen mal wieder die Munich Monsters los! Diesmal sind es die ungeheuerlich guten Mixmaster Ai Case, Mlinar und Valour. Ersterer schickt seine Produktionen gern über DJ Linus’ Label Sujet Musique ins Rennen und schaltet beim Auflegen zuletzt öfter im rasanten TeamTURBO einen Gang höher. Mlinar und Valour dagegen sind als DJ-Duett inzwischen richtig gut eingespielt. Denn seit einigen Wochen wuppen sie gemeinsam regelmäßig die Rituals-Partys im München Hoch5 im Werksviertel. Am Freitag, dem 10. Juni dürfen wir ihre Skills und Sounds zwischen melodischem Techno, kantigem House, Indie-Dance und Nu Disco im Palais bewundern.

20-24h PALAIS BAR
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB

soundcloud.com/aicase_music
facebook.com/aicasemusic
instagram.com/aicase_music
soundcloud.com/mlinarmusic
facebook.com/mlinarmusic
instagram.com/mlinarmusic
instagram.com/valour.official
soundcloud.com/valour_official

SUJET SOIRÉE

DJ Linus (Sujet Musique)
Steffen Lengler (Sujet Musique / iNSiDE / antwerkin)

Vorhang auf zur Sound-Soirée von DJ Linus’ Sujet-Label! Der Leader of the Gang mit dem Housemeister-Diplom wird natürlich höchstpersönlich an den Decks schrauben, wie wir es ja seit vielen Jahren im Palais von ihm gewohnt sind. Zur Unterstützung bringt Linus diesmal den gebürtigen Mainfranken und Wahlmünchner Steffen Lengler mit, der Anfang des Jahres seine Nummer „Mein Haus“ auf Sujet Musique veröffentlichte. Sein Sound hat viele Facetten, mal furztrocken, dann wieder groovy ohne Ende, gerne auch verspielt und immer mit der nötigen Finesse fürs mehr als tanzbereite Publikum.

20-24h PALAIS BAR
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB

soundcloud.com/djlinusmunich
djlinus.com
facebook.com/djlinusmunich
sujet-musique.de
soundcloud.com/steffen-lengler
facebook.com/steffen.lengler
instagram.com/steffenlengler

PFINGST-RAVE DELUXE

Jennifer Hain (homegrown)
Pocket Eric (SKIA / Magazin)
Gizmo & Mac (Phobiq / IAMT)

Holy Ghost! Die musikalischen Geistesblitze von Jennifer Hain, Pocket Eric, Gizmo & Mac werden die Nacht zu Pfingstsonntag im Palais mit Magie erfüllen. Die Münchner Newcomerin Jennifer Hain ist durch die Vibra-DJ-Schule gegangen und wird hinterm Mischpult ein mutig technoides Set auspacken, um den Dancefloor aufzuwärmen. Anschließend übernimmt Pocket Eric von der Skia-Crew aus dem Südosten des Freistaats und hält mit druckvollen bis verspielten Techhouse-Tunes die Leute bei der Stange.

Gar nicht mehr zur Ruhe kommen lassen sie schließlich Gizmo & Mac alias Nick & Max. Die Münchner haben sich einen Namen als aufstrebende, energiegeladene Producer und DJs gemacht mit ihrer eigenen Definition von Techno – einem treibenden, dunklen aber melodischen Sound. Gizmo und Mac´s Sound konzentriert sich auf treibende Basslines, schwere Kicks und melodische Breaks. Die Ernte ihrer Arbeit kann sich sehen lassen: Deutschlandweite Festival- und Clubauftritte, Chartplatzierungen und große internationale Kollaborationen.

20-24h PALAIS BAR
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB

instagram.com/gizmoandmac
soundcloud.com/36dmk
instagram.com/pocket_eric
facebook.com/pocket.eric.offiziell
soundcloud.com/pocket-eric
soundcloud.com/jenny-hain
instagram.com/je.ha93

TANZ IN DEN SOMMER

Zitrophren (WUT)
Sandra Gold (Discotribe / Palais)
George Bleicher (WE PLaY / Palais)

Meteorologisch ist der Sommer schon losgegangen, also steht einem Tanz in denselben am Freitag im Palais nichts im Wege. Unter (hoffentlich) blauem Himmel warmgespielt hat sich zuvor bereits Simone Fichtel alias Zitrophren, denn die WUT-Kollektivistin steht ab dem späten Nachmittag schon hinter den Decks am Kulturstrand. Sandra Gold hat zwar kein Doppelbooking an diesem Abend, ist aber auch ohne Vorlauf immer on fire und wird den anwesenden Disco-Tribe wieder mal an die tänzerischen Grenzen treiben. Wenn die Sommersonne schon längst aufgegangen ist, muss auch unser Longtime-PLaYer George Bleicher nicht mehr länger mit den Zehenspitzen scharren und greift ins Geschehen ein.

20-24h PALAIS BAR
20-22h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug
24-10h PALAIS CLUB

instagram.com/zitrophren
facebook.com/100079152291825
soundcloud.com/simone-fichtel
youtu.be/PHrO7kfEkjI
facebook.com/sandragoldmusic
soundcloud.com/sandragold
instagram.com/housedjane
soundcloud.com/george-bleicher
facebook.com/georgebleicherartist

AUS DEM HAUS33

Marlon Möltgen (homegrown)
Supamario (Haus33 / PinkMonkey’s / Nbg)
Schwester Stefanie (Haus33 / Techno Therapie / Nbg.)

Wenn unsere Nürnberger Freunde gen Süden aufbrechen, geraten wir immer schon vorfreudig aus dem Häuschen. Am letzten Mai-Wochenende beehren uns zwei nächtliche Botschafter aus dem Frankenland, Supamario und Schwester Stefanie. Ersterer ist seit den frühen 1990ern als DJ aktiv, wobei er damals noch viel Electronic Body Music und Gothic-Sounds in seine Sets mischte. Mit dem Pinkmonkeys Club hat er eine eigene Duftmarke gesetzt, die auch bis zu uns ins Palais ausstrahlte. In Nürnberg ist er zudem Resident-DJ im Haus 33 und zeigt regelmäßig seine musikalische Vielseitigkeit, die von House über melodische Sounds und Trance bis zu rohem Techno reicht. Techno auf Rezept verabreicht auch Schwester Stefanie, am liebsten bei ihrer eigenen Veranstaltungsreihe “Techno Therapie”. Der Sound der gebürtigen Erlangerin geht eindeutig treibend nach vorne, hat aber auch melodische Komponenten und Acid-Anklänge. 
Den Auftakt macht Marlon Möltgen, ein weiterer überzeugender Newcomer aus dem Linus-Stall der ehemaligen VibrA DJ-School.

20-24h PALAIS BAR
20-21h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug & Eintritt frei
24-10h PALAIS CLUB

soundcloud.com/supamario-official
soundcloud.com/schwesterstefanie
instagram.com/marlonmoeltgen

TTB – Trip to Bermuda

Flip Marlou (People We Love / TTB)
Adrian Cristea (TTB)
Sandra Gold (Discotribe / Palais)
Ludwig Rausch (TTB / DOTS.)

Trip To Bermuda is on again – ohne Einschränkungen und behördlichen Vorgaben für JEDEN, der Freude hat an Spiel, Spaß, Tanz, Leben und streben nach neuem – frei von Masken- und Abstandsregeln. Resident-Power pur und all nite long.

Neben den drei bekannten TTB-Residents Adrian Cristea, Flip Marlou und Ludwig Rausch wird heuer erstmals Palais-Residentin & Discotribe-Veranstalterin Sandra Gold in die TTB-Kommandobrücke steigen, um einen außerordentlich musikalischen Parabel-Flug Richtung Mars zu starten… unabhängig und schwerelos von NASA, Space-X und Virgin Galactic mit Erdung TTB & Palais. Einzigartig, unverwechselbar und daher bestimmt für diese Mission…

Trip To Bermuda is on it again.
Dieses mal packen wir für euch die volle Power der Residents ein.
Den Anfang macht niemand anderes als Palais Resident DJane Sandra Gold, die mit ihrem unverwechselbarem Sound schon unzählige Male das Palais Publikum beglückt hat. 
Neben Sandra treten heute Nacht gleich 3 Trip To Bermuda Residents auf den Plan.
Die Rede ist von Adrian Cristea, Flip Marlou und Ludwig Rausch.
Wer schon einmal bei einem Trip To Bermuda dabei war, weiß, was man zu erwarten hat: Minimalistischer, deeper Sound, der einen hypnotisiert und erst wieder loslässt, wenn mittags im Palais die Lichter angehen. 

Let’s Trip To Bermuda!

20-24h PALAIS BAR
20-21h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug & Eintritt frei
24-10h PALAIS CLUB

Adrian Cristea
facebook.com/adriancristeamusic
soundcloud.com/cristeaadrian
instagram.com/adrian_cristea_music

Flip Marlou
facebook.com/Flip-Marlou-747499221957978
soundcloud.com/flipmarlou
instagram.com/flipmarlou

Ludwig Rausch
facebook.com/LudwigRauschOfficial
soundcloud.com/ludwig-rausch-official
instagram.com/ludwigrausch

Sandra Gold
facebook.com/sandragoldmusic
soundcloud.com/sandragold
instagram.com/housedjane

ANIMAL CLUB

LIKA (Sujet Musique)
Poenitsch (Karmaloft / Sujet Musique / Palais)
BENNA (Harry Klein / Vice Versa / München)

Animal Club ist der Name des Festes, das bereits ein paar Male im Palais stattfinden durfte & welches jedesmal ziemlich animalische Reaktionen der musikalischen Entfesselung entfachte.

Die Animal Club Hosts Poenitsch & Jakopic werden diesmal durch Jens Poenitsch als Solisten vertreten, welcher sich auch alleine auf weiter Tanzflur nicht lumpen lässt & die steile Klaviatur zwischen toughem Techno, happy House & deepem Disco bedienen wird.

Begleitet & tierisch unterstützt wird Poenitsch diesmal von seinem langjährigen Techno & House-Kumpanen & Wegbegleiter Benna mit dem er die eine oder andere gemeinsame filigrane Session bestritt sowie der schmucken Debütantin aus dem Sujet Musique Stall, House-Dame Lika.

Erscheinen Sie, sonst weinen Sie!

20-24h PALAIS BAR
20-21h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug & Eintritt frei
24-10h PALAIS CLUB

instagram.com/likainmuc
soundcloud.com/likamisevich
soundcloud.com/tom-of-spinland
instagram.com/poenitschandjakopic
facebook.com/poenitschandjakopic
soundcloud.com/benna
facebook.com/masomenosbenna

TeamTURBO SHOWCASE

kan
Alex Girleanu b2b Ai Case
Lino b2b SLIFE
JessRey b2b putC
Rad.Lez b2b Don

TURBO – ein energetisches Wort das klar sagt, es geht steil vorwärts! In München daher nicht mehr wegzudenken ist der typisch fette TURBO-Sound, für den das größte und gleichzeitig familiärste Underground Kollektiv – TeamTURBO – aus unserer Stadt steht. 

Dieser Raketensound der Extraklasse, den die TT-Residents sonst nur auf ihren geheimen privaten Raves spielen, kann beim ersten öffentlich zugänglichen TeamTURBO Showcase – als Premiere bei uns Palais – abgefeiert werden.
Whoop whoop – Pew Pew!

Kein Tanzbein steht still, alle sind liebevoll und freudig zueinander. Deshalb: Take your TURBO-Time mit diesen Künstlern, die jeden Dancefloor regelmäßig so derbe abreißen, dass kein intrinsischer Tänzer gehen kann & möchte.

An den TURBO-Decks gibt es für euch heute eine b2b-Battle nach der anderen.

20-24h PALAIS BAR
20-21h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug & Eintritt frei
24-10h PALAIS CLUB

soundcloud.com/teamturbotunes
soundcloud.com/radlezmusic
instagram.com/rad.lezmusic
facebook.com/rad.lez

DON’T KILL THE DJ

SottoSuolo (Palais-Staff)
Der Schmeisser (Graf Karl / Club A.R.M. / Kill the DJ / Kassel)

Wer sorgt nach Monaten der Corona-Grabesruhe für befreite Partystimmung? Die DJs. Also bitte pfleglich behandeln! Zu unserem Event “Don’t kill the DJ” am 20. Mai kommen zwei Exemplare dieser Spezies in ihr höher gelegtes Reservat im Palais. Nummer 1, SottoSuolo, kennen manche auch als Runner oder Garderobier im Palais. Das Multitalent beweist aber auch immer wieder technisches Feingefühl und einen ebenso undergroundigen wie überirdischen Musikgeschmack beim Auflegen. Wir freuen uns drauf, genauso wie auf Michael Robert Schmeißer a.k.a. Der Schmeisser. Unter diesem Pseudonym reist der Hesse schon fast 25 Jahre als DJ und Live-Act im Dienste der elektronischen Musik durch ganz Europa! Dabei haben sich diverse Kontakte und Kollaborationen ergeben, beispielsweise mit dem französischen House-Trio DOP. Zum wiederholten Mal serviert uns Der Schmeisser bei seinem Set im Palais Dope für die Ohren.

20-24h PALAIS BAR
20-21h KAMIKAZE – Getränkepreis im Sturzflug & Eintritt frei
24-10h PALAIS CLUB

soundcloud.com/sottosuolotechno
facebook.com/sottosuolotechno
soundcloud.com/der-schmeisser
residentadvisor.net/dj/derschmeisser
facebook.com/derschmeisser.arm

Freitag
22. Apr 2022
20:00–1:00
Sonntag
17. Apr 2022
20:00–10:00
Samstag
16. Apr 2022
20:00–10:00

KRIEMHILD’S NACHTKUSS

Roman Bartl (Mosus)
Sven UK (KNK Rec. / Ambulance 303 / Save the Thrill / Charlie Moskau / Erfurt)
minilex (KNK Rec. / Dekadent / Weimar)
DJ Linus (Sujet Musique / Palais)


Freitag
15. Apr 2022
23:59–10:00
Sonntag
10. Apr 2022
3:00–10:00
Samstag
09. Apr 2022
21:00–3:00
Freitag
08. Apr 2022
20:00–10:00
Samstag
02. Apr 2022
20:00–10:00
Freitag
01. Apr 2022
20:00–10:00
Samstag
26. Mrz 2022
20:00–10:00
Samstag
26. Mrz 2022
3:00–10:00
Freitag
25. Mrz 2022
21:00–3:00
Sonntag
20. Mrz 2022
3:00–10:00
Samstag
19. Mrz 2022
21:00–3:00
Freitag
18. Mrz 2022
20:00–10:00
Samstag
12. Mrz 2022
20:00–10:00
Freitag
11. Mrz 2022
20:00–10:00
Samstag
05. Mrz 2022
20:00–10:00

WE PLaY

David Phillips (Voltage Musique / Audiogate / Ulm)
George Bleicher (Palais / W▸ PLAY)
Pressure b2b Yves (Sick´n raw)


Freitag
04. Mrz 2022
20:00–10:00
Samstag
20. Nov 2021
20:00–10:00
Freitag
19. Nov 2021
20:00–10:00
Samstag
13. Nov 2021
20:00–10:00
Freitag
12. Nov 2021
20:00–10:00
Samstag
06. Nov 2021
20:00–10:00
Freitag
05. Nov 2021
20:00–10:00
Sonntag
31. Okt 2021
22:00
Samstag
30. Okt 2021
20:00–10:00
Freitag
29. Okt 2021
20:00–10:00
Sonntag
24. Okt 2021
3:00–10:00
Samstag
23. Okt 2021
21:00–3:00
Freitag
22. Okt 2021
20:00–10:00
Samstag
16. Okt 2021
20:00–10:00
Freitag
15. Okt 2021
20:00–10:00
Samstag
09. Okt 2021
20:00–10:00
Freitag
08. Okt 2021
20:00–10:00
Freitag
02. Jul 2021
19:00–23:59
Montag
02. Nov 2020
21:00

PALAIS BAR geschlossen

Aufgrund der aktuellen Corona-Verfügung der Stadt München hat das PALAIS bis auf Weiteres leider geschlossen.

Wir hoffen, möglichst bald wieder für euch geöffnet zu haben.


Samstag
24. Okt 2020
21:00–5:00

PALAIS BAR geschlossen

Aufgrund der aktuellen Corona-Verfügung der Stadt München hat das PALAIS dieses Wochenende 23.-24.10.20 leider geschlossen.

Wir haben wieder ab nächster Woche, Do. 29.10.20, für euch geöffnet – jeden DO, FR & SA von 18-22h – dafür aber mit KAMIKAZE und Getränkepreisen im Sturzflug von 18.00-20.30h.


Samstag
17. Okt 2020
21:00–5:00

PALAIS BAR geschlossen

Aufgrund der aktuellen Corona-Verfügung der Stadt München hat das PALAIS dieses Wochenende 16.-17.10.20 leider geschlossen.

Voraussichtlich haben wir am Fr. 23.10. wieder geöffnet von 18-22h


Scroll Up