Residents & Team

Inhaber


Skadi

Ellaccat intius. Git ea quos dellorro volorepro quis mod qui re laborent laut odia del mint.
Iquiam, od molo volore vollaut porae. Od magnate vollectur aborro expliae optaqui aut inulparchil eaquodit, quibusc iaecae parcipsunt erumet fuga. Oloratectem cus expersp erferest, venis aceperu mquias dolorio etus consenis de res ipsapidi cuptatum utem rem. Adi dita de non rendelest poribust, natur sit.

Musik-Genres

Iquiam, od molo volore vollaut porae.

Lebensmotto

odia del mint.
Iquiam, od molo volore vollaut porae. Od magnate

Lieblingstracks

aborro expliae optaqui aut inulparchil eaquodit, quibusc ia

Links

dj-link


Pit

Ellaccat intius. Git ea quos dellorro volorepro quis mod qui re laborent laut odia del mint.
Iquiam, od molo volore vollaut porae. Od magnate vollectur aborro expliae optaqui aut inulparchil eaquodit, quibusc iaecae parcipsunt erumet fuga. Oloratectem cus expersp erferest, venis aceperu mquias dolorio etus consenis de res ipsapidi cuptatum utem rem. Adi dita de non rendelest poribust, natur sit.

Musik-Genres

Iquiam, od molo volore vollaut porae.

Lebensmotto

odia del mint.
Iquiam, od molo volore vollaut porae. Od magnate

Lieblingstracks

aborro expliae optaqui aut inulparchil eaquodit, quibusc ia

Links

dj-link


Resident DJs


DJ Linus

DJ Linus started his career in the late eighties. His music style ranges from Classic House over Deep House to Tech House. He released his first record in 1991 and since then became one of Germanies leading house characters. Not only as a producer, also as a DJ he gained more than one time international respect and props.

He produced more than 40 vinyl 12″ for labels such as Get Physical, Initals, Gigolo, Exun, Compost and Brique Rouge as well as uncountable remixes. In the late 1990s Linus was single of the month in Englands legendary music magazine „Muzik“ and was seen in nearly every important chart from Italy to England and the States. After leaving Compost Rec, Linus ran his own label exun 1999-2009. His single „Who stole the soul“ was his biggest success at that time!

In 2013 Linus founded his new label Sujet Musique featuring Deep and Tech House Music from around the globe and especially from the Munich posse.

Linus works as an mastering engineer and as a teacher for Producing and DJing @ VibrA.dj and is the resident DJ at Pacha Munich, Palais Club and Izakaya Asian Kitchen & Bar.

Musik-Genres

Deep House, House, Tech House

Lebensmotto

Jetzt

Lieblingstracks

Lil Louis – Club Lonely

Links

www.djlinus.de


Sandra Gold

30 Jahre Musikleidenschaft, Freude und die Fähigkeit andere zu begeistern, das trifft den Nagel auf den Kopf, wenn man von Sandra Gold spricht. Am Ball bleiben und 100% geben, ist ihr Anspruch. Wer aufhört, besser zu werden, hört auf gut zu sein.
Ihre Sets und Musikproduktionen lassen sich nicht auf einen Style reduzieren. Wandlungsfähig überschreitet sie Grenzen und begegnet dem Publikum mit ihrer „Definition of Electronic Music“.

Stilsichere Grenzüberschreitung ist ihr Markenzeichen. Dafür ist Sandra bekannt und beliebt. So beliebt, dass sie den Munich Nightlife Award 2014* in der Kategorie DJ Techno / House/ Electro, gewann.

DISCOTRIBE von Sandra Gold
Sandra Gold hat mit DISCOTRIBE seit 9 Jahren ein eigenes Event-Label und einen Podcast.

DISCOTRIBE vereint die Gelüste nach elektronischer Musik der alten Schule und präsentiert treibende Beats und Bässe zeitgenössischer Machart. Eine Symbiose aus aktuell erfolgreichen Künstlern, frisch nachwachsenden Zöglingen, sowie DJ-Helden der frühen Techno-Ära entspricht der DISCOTRIBE Philosophie.

Wenn Sandra nicht mit DISCOTRIBE on Tour ist, ist sie im Münchner PALAIS CLUB an den DJ-Decks und schiebt die Stimmung auf der Tanzfläche kräftig an. So zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk, liefert sie höchste Qualität, und ist dort seit über einem Jahrzehnt als Resident-DJ ansässig.

Musik-Genres

Techno / House / Electro

Lebensmotto

Lebensmotto

Lieblingstracks

Artist – Track

Links

house-djane.de
facebook.com/sandragoldmusic
soundcloud.com/sandragold
www.instagram.com/housedjane


George Bleicher

Der ambitionierte DJ / Produzent George Bleicher wurde in einem kleinen Teil Bayerns, in der Nähe der Stadt München in Deutschland geboren und wuchs Anfang der 90er Jahre in einer bedeutsamen Zeit der elektronischen Musikszene auf.
Die Fähigkeiten die George entwickelte haben sich in einen seriösen, einzigartigen Stil aus Deep, Punchy und kaum zu findenden Grooves verwandelt, der zu seiner spezifischen Signature of Sound geworden ist.
Gefangen im Tatendrang dieser Entwicklung durch die Münchner Techno-Szene spielte George Bleicher in bekannten Clubs der Stadt wie Pacha, Palais, Harry Klein oder Ampere. Diese Präsenz machte ihn zu einem bekannten Münchner DJ der Szene und darüber hinaus.
Er ist Resident DJ im Palais Club München, wo er seit über 10 Jahren mit seinem Event We PLAY nationale und internationale Gast DJ´s neben Local DJ´s promoted.
Seine musikalische Botschaft und Art der Perfomance transportiert er deutschlandweit durch Hamburg, Berlin, Kassel oder Nürnberg, wo sein Name regelmäßig auf dem Line Up der Clubs zu lesen ist.
„Run“, seine erste EP, wurde 2018 auf Sujet Musique veröffentlicht. Weitere Releases werden folgen.

Musik-Genres

Techno, Deep- & Minimal House, Indie Dance

Lebensmotto

Life isn´t about waiting for the storm to pass; it´s about learning how to dance in the rain.

Lieblingstracks

Petre Inspirescu – Cupidon (ARPIAR 012)
Joy Orbison – Hyph Mng (Hotflush)

Links

ra.co/dj/georgebleicher
facebook.com/georgebleicherartist
soundcloud.com/george-bleicher
mixcloud.com/george-bleicher
instagram.com/georgebleicher


DJ Sonic

Aus Musikinteresse wurde ein Hobby. Aus dem Hobby wurde Leidenschaft. Aus Leidenschaft wurden zwei 1210er und ein Mixer. Das war im Jahr 1989. Seitdem hat sich vieles getan: Rave on Snow, Thaibreak, Nature One, Loveparade, You FM Clubnight, Pacha, KM5, El Divino (Ibiza), Bed Supper Club (Bangkok), Stammheim (Kassel), Sternradio (Berlin), Airport Würzburg und seine Resident Clubs U60311 in Frankfurt und Palais in München sind wichtige Meilensteine seiner Auflegekunst. Auch viele große Firmen wie Audi, BMW, Kempinski Hotels oder Porsche vertrauten auf die musikalische Expertise von DJ Sonic für ihre Events. Als nächsten Schritt etablierte SONIC eigene Eventreihen, wie z.B. Play Houze (www.facebbook.com/playhouze1), Seaside Sounds (www.facebook.com/seasidesounds1) oder das legendäre IBIZA FEELINGS (www.facebook.com/ibizafeelings). Seit dem Release seiner ersten eigenen Scheibe „Body“ im März 2005 ist SONIC Dauergast in den Club und Dance Charts und auf einschlägig bekannten Compilations, wie z.B. Sunshine Live House Rotation, Ibiza House Session oder Tronic Love(BigFM). Mit den Produktionen seiner aktuellen Projekte SONIC&JAM (zusammen mit Jam El Mar von Jam&Spoon), SONIC&WOODEN, ATTY n SONIC und SONIC vs. TASTE T. auf Labels wie Amused Records, Ministry of Sound oder 3lectric liefert er immer wieder Nachschub für die Tanzflächen im In- und Ausland, ganz nach dem Motto: THE SHOW MUST GO ON!

Musik-Genres

Elektronisch, von chillig bis treibend

Lebensmotto

Music is the only drug

Lieblingstracks

Laurent Garnier – The man with the red face

Links

dj-sonic.jimdosite.com
facebook.com/heiko.wuscher
facebook.com/DjSonicFFM
instagram.com/heikowuscher
mixcloud.com/djsonicffm
soundcloud.com/djsonic


Team


Harry

Postion

Runner & Garderobe

Lebensmotto

Smile More

Lieblingstracks

MOS DEF – Ms. Fatbooty



Lisa

Postion

Bar

Lebensmotto

Live a life you will remember!

Lieblingstracks

Yamaha – whats a girl to do



Yaya

Postion

InnenSec

Lebensmotto

Make others happy and be happy

Lieblingstracks

Hip Hop